Ein interkultureller Nachmittag

Am Sonntag, den 15. Juli, fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Beyond Borders e.V. statt. Einmal mehr ging es um Auflagen des Finanzamts, aber es gab auch reichlich Zeit zum Schmieden neuer Pläne.

Im Anschluss daran haben wir einen interkulturellen Nachmittag im Jugendhaus Lemsahl in Hamburg veranstaltet. Es war schön, bekannte Gesichter von unserem internationalen Workcamp im März wiederzusehen, aber auch neue Menschen kennenzulernen. Wir haben einen gemütlichen, sonnigen Nachmittag mit Picknick zusammen verbracht und uns natürlich auch nicht entgehen lassen, das Fußball WM Finale gemeinsam zu verfolgen.

In Kürze geht es für Beyond Borders auch mit einem größeren Projekt wieder los: Hier stehen alle Infos zu unserem kommenden Performance-Projekt Unlock Society, das wir als interdisziplinäres Seminar an der Universität Hamburg anbieten dürfen.